Sicherheitskonzept

GDP-EDI stellt standardmäßig vier Kommunikationsarten zur Verfügung:

- HTTP(S)-Post

Die Datenübertragung erfolgt entweder über einen HTTP- oder HTTPS-Port mit der Standard Methode „Post“.

- FTP

Die Datenübertragung erfolgt mittels FTP-Protokoll.

- GDP-EDI Client

Ein komplexes und hochsicheres Schlüsselmanagement sichert den Anwendern zu, dass nur autorisierte Systeme auf die Daten zugreifen können.

- E-Mail

Die Daten werden mittels E-Mail übertragen. Bei dieser Übertragungsart werden jedoch die Daten unverschlüsselt versendet.