Grundvarianten

GDP-EDI kann in 3 unterschiedlichen Stufen eingesetzt werden:

- Standard

In dieser Variante können beliebig viele Firmen angeschlossen werden und es gibt kein Limit bei der Anzahl der Dokumente die monatlich versendet werden können.

- Einwegverbindung

Für Firmen, die z.B. in der ersten Phase nur ein Unternehmen anschließen wollen, gibt es eine Einwegverbindung. Das heißt, es kann nur eine Firma angeschlossen werden, es gibt jedoch auch hier kein Limit bei der Anzahl der Dokumente die monatlich übertragen werden.

- Anschluss an EDI Provider

Wenn der Geschäftspartner bereits einen externen EDI Provider verwendet und daher GDP-EDI nicht einsetzen möchte, docken wir an diesen EDI Provider an. Somit muss der Geschäftspartner keine Anpassungen durchführen. Inhalte können automatisch verändert werden.